Zur Werkzeugleiste springen
Review 

Trials Fusion Awesome Level Max – Review

Wie lautet die Formel für ein erfolgreiches Spiel? – Braucht es unsagbar schöne Grafik, tolles Gameplay, eine gute Story oder eine Prinzessin, die mal wieder entführt wurde? – Nein! – Zumindest, wenn es nach Ubisoft und dem Team rund um Trials Fusion geht. – Das Spiel hat nun ca 1 1/2 Jahre auf dem Buckel und wird regelmäßig mit Updates und neuen Strecken versorgt. – Jetzt gibt es einen Nachfolger bzw. einen DLC, der nicht verrückter sein könnte. – Denn es benötigt Katzen, feuerspeihende Einhörner und Bikes, die ein gutes Spiel ausmachen.


 

author martin

Trials Fusion Gaga

Wer die Trials-Serie kennt bzw. den letzten Ableger, weiss zwar, dass die Entwickler nicht all zu viel Wert auf Realismus legen, sondern einfach den Spaß in den Vordergrund stellen wollen. – Doch was der “Awesome Level Max”-DLC mit sich bringt geht noch einen ganz gewaltigen Schritt weiter. – Hier erlebt man Trials neu, verrückter, einfach GAGA!!! – Gut so; denn bereits nach nur wenigen Minuten, macht das Spiel so verdammt viel richtig und kann mit seiner übertriebenen, lustig, bunten Aufmachung sofort in seinen Bann ziehen.

Damit aber nicht genug, muss natürlich auch erwähnt werden, dass es sich hierbei nicht nur um einen DLC handelt, sondern jenes Paket sämtliche bisher erschienenen Downloadpakete (Riders of the Rustlands, Empire of the Sky, Welcome to the Abyss, Fault One Zero, Fire in the Deep, After the Incident) und das Hauptspiel enthalten sind. – Dazu kommt aber noch ein weiterer, neuer Zusatzinhalt. Jener bietet neue Strecken, Fahrer, Editor-Objekte sowie den namensgebendenden Schwierigkeitsgrad ´Awesome Level Max´. Das heisst, dass geneigte Käufer hier die volle Ladung ´Trials Fusion” bekommen.

Gaga, aber gut. Katzen und Einhörer. - Was will der geneigte Spieler mehr?
Gaga, aber gut. Katzen und Einhörer. – Was will der geneigte Spieler mehr?

Neue Strecken, Objekte und das Einhorn

Allein die Tatsache, dass man neben neuen Strecken und Herausforderungen auch zB. eine Katze als Fahrer spendiert bekommt, lässt die Nerdgemeinde frohlocken (Ja, die lieben Katzen sind in Zeiten des Web 2.0 richtige Status/Kultfiguren geworden). – Wenn dann ein Entwickler, wie Ubisoft dann auch noch her geht und den fahrbaren Untersatz gegen ein feuerspeihendes (!!!) Einhorn tauscht, wurde wirklich alles richtig gemacht. – So seltsam das auch im ersten Moment anmutet, stellt man schnell fest, dass das endle Ross, den Bikes bzw. Quads in nichts nachsteht. – Optisch wurde offenbar auch nochmals an der schraube gedreht. – In der von uns getesteten Playstation 4 Version, gab es viel weniger Kantenflimmern und Ruckler, als es noch im Original vor über einem Jahr der Fall war. – Alles wirkt jetzt runder/finaler.

Der neue Schwierigkeitsgrad hat es, genau wie die neuen Welten richtig in sich
Der neue Schwierigkeitsgrad hat es, genau wie die neuen Welten richtig in sich

Fazit

Wer Trials kennt, der liebt das neue, riesige Gesamtpaket bzw. den DLC. Wer Trials schon immer mal probieren wollte oder einfach einen Hang zu Geschicklichkeitsspielen mit einer gewaltigen Ladung Action und Humor mag, kommt ebenfalls voll auf seine Kosten. – Das Matchen unter Freunden in den Onlineranglisten bzw. in den Multiplayermodi motiviert bestimmt wieder einige Wochen oder gar Monate lang. – ´Trials Fusion Awesome Level Max´ist das bisher größte und ausgereifteste Trials-Erlebnis, das man für Geld kaufen kann. (8.5/10)

Das Spiel gibts es neben der DL/DLC-Variante auch als Retail-Fassung zu kaufen
Das Spiel gibts es neben der DL/DLC-Variante auch als Retail-Fassung zu kaufen

Offizielle Website: Klick mich!

Das Spiel wurde uns in der Playstation 4 Version von Ubisoft zur Verfügung gestellt.

Related posts

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.