Zur Werkzeugleiste springen
Review 

Toy Soldiers: War Chest

1988 – Kinderzimmer

Die Rauchschwaden verziehen sich und geben den Blick frei über die VHS Kassetten Berge, auf denen sich die grüne Armee in Stellung gebracht hat.

Sie blicken ins Musikkassetten Tal, in welchem sich die blaue Armee verschanzt hat.

Die Artillerie erhält den Feuerbefehl. Kurz darauf fliegen Musikkassetten durch die Luft und der Weg für die Infanterie ist frei.

2015 – Wohnzimmer (XboxOne)

Toy Soldiers War Chest 01Die Plastiksoldaten wurden gegen einen Controller getauscht. Das Schlachtfeld ist viel realistischer, aber das Gefühl ist das Gleiche. Ich fühle mich zurückversetzt in mein Kinderzimmer.

An strategisch wichtigen Stellen, platziere ich MG Stellungen um herannahende Infanterie auszuschalten.

Die erste Welle greift an. Und ich setze mich ins MG Nest.

Toy Soldiers War Chest 04Durch meine aktive Teilnahme am Geschehen wird die Energieleiste aufgeladen und ich kann meinen Kaiser aufs Spielfeld rufen (ist im weiteren Spiel der Held der gewählten Armee).

Toy Soldiers War Chest 05Leider habe ich mit meinem Helden nur begrenzte Spielzeit und muss ca jede Minute eine 9V Block Batterie (sind am Feld verstreut) aufnehmen um eine weitere Minute zu spielen.

Allerdings komme ich gar nicht so oft zum Aufladen, da mich die Panzer niederstrecken.

Schnell wird eine Panzerabwehr in Stellung gebracht um diese Welle zurückzuschlagen.

Der fliegende Wechsel zwischen strategischem Tower Defense und Actionspiel geht sehr einfach von statten und es macht Spaß.

Toy Soldiers War Chest 07

Welle um Welle wird vernichtet, aber auch meine Reihen nehmen Schaden.

Toy Soldiers War Chest 08

Nach 14 Wellen ist das Tutorial geschafft.

Toy Soldiers War Chest 10Endlich kann ich mir meine gewünschte Armee selbst aussuchen. Allerdings ist nicht alles von Anfang an freigeschaltet und man hat auch nicht genügend Spielwährung am alle Einheiten zu aktivieren.

Toy Soldiers War Chest 13Aber dafür gibts eine Abhilfe:

Toy Soldiers War Chest 12Man kann, aber man muss kein Geld mehr ins Spiel stecken. Trotzdem stimmt mich dieses Bild traurig!

Toy Soldiers War Chest 14Bei der Macht von Castle Greyskull. Meine 1. Wahl viel auf Masters of the Universe.

Auf in die Schlacht der Story

Toy Soldiers War Chest 15Na so eine richtige Geschichte ist nicht dahinter, wir kämpfen einfach auf allen verfügbaren Schlachtfeldern, gegen unterschiedlichste Gegner.

Gleich zu Anfang tritt He-Man gegen Elfen und Einhörner an

Toy Soldiers War Chest 18

Toy Soldiers War Chest 22Toy Soldiers War Chest 21

diese werden von der Gummibärenbande unterstützt.

Welle um Welle rollt an. Es macht Spaß, die Einheiten richtig zu platzieren und danach aus irgendeiner Stellung zu ballern.

Die automatisch gesteuerten Einheiten, haben einen eingeschränkten Radius. Sitzt man aber selber darin, kann man Gegner auch aus viel größerer Entfernung erledigen (die einzige Ausnahme: Artillerie).

Die letzte Welle rollt an und plötzlich

Toy Soldiers War Chest 23Was? Ich spiel gerade und da war doch nur noch 1 Welle!!! Abbrechen ist dem System egal, ich muss updaten (obwohl ich im Singleplayer bin).

Nach dem Update, durfte ich die ganze Mission nochmal spielen – im Prinzip wars mir egal, weil es eh Spaß macht, aber trotzdem nicht sehr schön, einfach ein Update das Spiel unterbrechen zu lassen.

Ich kämpfte mich Mission um Mission weiter. Das Spiel hat mich in seinem Bann.

Toy Soldiers War Chest 25
schaut mal nach oben
Schwert gegen Panzer - der Panzer hat gewonnen (aber erst der 2.)
Schwert gegen Panzer – der Panzer hat gewonnen (aber erst der 2.)

Ab einem bestimmten Zeitpunkt, kann man mit jeder beliebigen Armee spielen.

Klingt nett, also wechsle ich zu Ezio (Assassins Creed).

Keine gute Idee in Mission 7 mit einer nicht aufgelevelten Armee zu spielen – 6 von 19 Wellen habe ich überstanden, Welle 7 fegte mich vom Schlachtfeld.

Jeder Level enthält neue Überraschungen bereit. Das Spiel wird immer schwerer und zwingt mich einige Level mehrmals mit unterschiedlichen Taktiken zu spielen. Wenn man es auf Anhieb schafft, hat man ja nichts dazugelernt, sag ich immer.

Der Singleplayer hat mich gute 10h unterhalten.

Fazit

Schön gestaltetes Tower Defense Spiel im Comicstil. Allerdings könnte die Grafik noch detailreicher und schärfer sein!!!

Sehr gutes Tutorial, das einen schnell ins Spiel einführt und alles erklärt.

Durch den Einstieg in den Kampf, wird das Spiel noch spannender und Action geladener.

Es gibt nur 2 Mankos: Die Ladezeiten (bis zu 1 Minute) und die Spielunterbrechung durch Updates.

Für 30€ eine klare Kaufempfehlung für alle Freunde von Tower Defense Spielen, die auch mal ans Geschütz wollen. Die Einbindung der altbekannten und modernen Spielfiguren ist sehr gut gemacht – Ich empfehle mit Assassins Creed zu starten – die Geschütze schauen einfach genial aus!

Wenn ich den Multiplayer getestet habe, levele ich Ezio hoch!

Unser Eindruck zum Multiplayer folgt…….

 

Preis:30€

getestet auf: XboxOne

Publisher: Ubisoft

Related posts

2 Thoughts to “Toy Soldiers: War Chest”

  1. Allein wegen “Masters of the Universe” liebe ich dieses Spiel schon jetzt. Ubisoft gebührt meingrößter Dank!

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.