Zur Werkzeugleiste springen
Review 

Super Metroid Virtual Consol (New Nintendo 3DS) Review

Vor 22 Jahren erschien auf dem SNES ein Spiel, das bis heute als eines der besten dieser Zeit gilt. Mit Super Metroid schuf Nintendo ein Game, welches wegweisend war für andere Spiele in diesem Genre. Nicht ohne Grund bezeichnet man solche Games mit dem Namen Metroidvania. Samus Aran war auch die erste Videospielheldin, die es gegeben hat. Endlich, nach diesen vielen Jahren kann ich es auf meinem New Nintendo 3DS überall hin mitnehmen.


Ab in den Kampfanzug

IMG_0728

Die Weltraumpiraten rund um Ridley haben in Erfahrung gebracht, dass es noch einen letzten Metroid gibt. Kurzer Hand greifen sie die Forschungsstation Ceres an und entführen das Baby-Metroid. Samus Aran wird nach Zebes geschickt, um das Wesen zurückzuholen.
Super Metroid blieb der Erfolg sehr lange verwehrt, da damals schon langsam die Playstation auf dem Weg war. Doch der SNES Ableger dieser Reihe machte vieles, wenn nicht sogar fast alles besser als seine beiden Vorgänger.

WiiUVC_SuperMetroid_02_mediaplayer_large
Eine größere Spielwelt die zum Erkunden einlud, besser Grafik und ein Storyplot, der bis heute einer der Besten ist den ich kenne. Was auch eine tolle Neuerung war ist, dass unsere Heldin viel mehr Fähigkeiten bekommen konnte. Wir hätten hier z.B. den Grapplebeam und den X-Ray Scope um nur zwei zu nennen. Doch diese müssen erst im Spielverlauf gefunden oder erlernt werden.
Die Grafik ist bis heute ein Augenschmaus. Wobei ich der Meinung bin, daß fast alle SNES Spiele gut gealtert sind im vergleich zu den 3D-Spielen einer Sony Playstation. Von der Soundkulisse her gibt es nichts aber auch gar nichts zu bemängeln. Die Mischung aus Grafik, Sound und Erkunden ist es, die einem bei Super Metroid an der Stange hält und einen sogar zwingt weiter zu spielen.

WiiUVC_SuperMetroid_04_mediaplayer_large

Fazit

Super Metroid hat den Ruf eines der besten 2D-Action Spiele aller Zeiten zu sein und das ist es tatsächlich. Der dritte Teil rund um Samus Aran macht alles besser als die beiden Vorgänger. Die große Spielwelt lädt ein jeden Winkel von Zebes zu erkunden und zu erforschen. Also wer es noch nicht kennt sollte die 9,99 Euro, die es im Nintendo E-Shop kostet investieren. Endlich kann man diese tolle Stück Software überall hin mitnehmen. Das Einzige was ich nicht ganz verstehe, ist dass es nur auf dem New Nintendo 3DS funktioniert. Wer diesen nicht besitzt der sollte sich das Game für den SNES zulegen. Die andere möglichkeit ist sich das Spiel auf der Wii/WiiU Virtual Consol zu kaufen um in die Welt von Zebes einzutauchen. (8/10) cs

Bildschirmfoto 2016-03-15 um 22.05.08

Related posts

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.