Review 

State of Decay – Sim Zombies

Wenn es jemanden gibt, der Zombie Spiele nicht ausstehen kann, dann bin ich dieser eine!author michael

Unmengen von Gegnern, keine langlebigen Waffen, zu wenig Munition ….

Darum bin ich die ideale Wahl für einen objektiven Testbericht über State of Decay!

 

 

Bei diesem HD Remake sind alle DLCs von Anfang an dabei.

State of Decay 02

 

Hat man das Spiel schon auf der 360 gespielt, kann man die Spielstände importieren und weiterspielen.

Was ist der Anreiz, dieses Spiel nochmal zu kaufen?

1080p, neue Waffen und Game DVR.

Für viele (wie auch mich), ist dieses Spiel aber kein Remake, sondern ein neues Spiel.

Was erwartet Neulinge?

Ein schöner Camping Ausflug in den Bergen endet abrupt durch einen Zombie-Angriff. Die wandelnden Toten sind blöderweise sehr flink (nicht so träge wie in den Filmen), was eine Konfrontation mit ein paar Zombies schnell tödlich enden lässt. Darum halten wir uns lieber zurück.

Ein Infizierter, der unser Lager überfällt, hat ein Walki Talki dabei, welches sich, kurz nachdem wir seinem Leiden ein Ende bereitet haben, knarzend zu Wort meldet.

In der Nahe gelegenen Stadt ist ein Gruppe Überlebender in einer Kirche. Der Einladung uns ihnen anzuschließen folgen wir gerne.

Die Brücke zur Stadt ist zerstört, so müssen wir eine Abstiegstelle in die ca 20m tiefe Schlucht finden. Der beschwerliche Abstieg wird mit einem Zombie Empfang belohnt, davonlaufen ist einfacher – da vorne eine Aufstiegsstelle – los schnell hin.

Die Berge hinter uns lassend, nähern wir uns der Stadt. Stehen gelassene Autos zieren die Straßen, manche brennend, manche voll funktionsfähig.. Hie und da treffen wir auf vereinzelte Infizierte, welche kein Problem für uns darstellen.

Der Karte nach, ist es noch ein weiter Weg bis zur Kirche – so ein Auto, kann das fortkommen sehr vereinfachen, die Besitzer dürften eh schon tot sein.

Die kleine Enklave in der Kirche empfängt uns freundlich und bittet uns sogleich ihnen bei der Beschaffung von Vorräten zu helfen. Einige Späher, haben am anderen Ende der Stadt (eh klar, gleich um die Ecke, wäre ja zu einfach) ein große Menge Ressourcen entdeckt.

Wir machen uns auf den Weg dort hin. Wieso sollen wir kein Auto nehmen? Oh, deshalb – der knatternde Dieselmotor, zieht die Zombies in der Umgebung an. Als wir auf den Spähtrupp treffen, werden wir freundlich begrüßt “Ihr Anfänger, wieso kommt ihr mit dem Auto und der Horde Zombies hinter euch?”.

Das Gemetzel beginnt. Holzbalken knacken, während wir damit die Körper der Zombies “massieren”, ein deutliches Platsch signalisiert – Kopf zerplatzt – Gegner tot, aber diesmal richtig.

Zurück in der Kirche beginnen die ersten Streitereien im Team. Um diese zu bereinigen machen wir mit dem Problemverursacher einen kleinen Spaziergang, beseitigen gleich noch ein paar Zombies und beseitigen die Streitereien (merken, wenn’s Probleme gibt, einfach durch die Gegend ziehen und Leute niederschlagen).

Spätestens ab diesem Zeitpunkt wird klar, State of Decay ist ein etwas anderes Zombie Spiel.

Sim Zombies

Wir müssen uns nicht nur durch Zombies metzeln, wir müssen auch unser Team bei Laune und zusammenhalten.

State of Decay 22
Nur 3 Leute – wurde von den Zombies dezimiert

 

Vorräte suchen, unser Lager erweitern und natürlich sind wir nicht die einzige Enklave in dieser Gegend. Da gibt es zum Beispiel die schnapsbrennenden Brüder von Nebenan – Freund oder Feind?

Die Army schleicht auch rum und irgendein ehemaliger Bürgermeister, will uns das Tragen von Schusswaffen verbieten – wie soll ich mich dann gegen Zombie Horden wehren?

Die Gegend, welche uns zum Erkunden und Plündern zur Verfügung steht ist nicht sehr groß, da es aber keine Schnellreisemöglichkeit gibt, erscheint sie uns oft viel zu groß.

State of Decay 08

 

Vor allem wenn wir auf Beutezug in einer weit entfernten Region sind, unsere Taschen voll sind, der Rucksack schwer wird, 15 Zombies hinter uns her sind und der Lebensbalken gegen 0 geht.

Da hilft nur eins, Schmerzmittel einwerfen, ein Auto in Beschlag nehmen, Rucksack in den Kofferraum und Zombies Platt machen (OK sind 4 nicht eins).

State of Decay 12
Auto gegen Zombie Horde – Wie schmeckt euch das?
State of Decay 13
Zombies 0 – Auto 1

Ganz unbeschadet, hat der Wagen diese Aktion  nicht überstanden. Spätestens nach der nächste Horde, geht er in Flammen auf und wird explodieren – Wie viele Autos gibt’s in der Gegend?

Ich denke ich sollte eine Werkstatt einrichten, in welcher ich meine Autos reparieren kann.

Zuhause angekommen, beginnen wir mit der Planung

State of Decay 25

 

Nicht genug Ressourcen – wo krieg ich jetzt das passende Baumaterial her?

Auf Aussichtsplattformen, können wir die Gegend untersuchen und potentielle Vorratsorte erspähen.

State of Decay 04
Bei Tag sieht man mehr von der Umgebung – oh N64 lässt grüßen

State of Decay 20

Auf auf und Baumaterial besorgen. Am besten nehme ich einen Begleiter mit.

Alle Vorräte können wir selbst zu zweit nicht tragen. Es muss Unterstützung her.

State of Decay 05

 

Plünderer rufen kostet 10 Einflusspunkte – wie kommen wir zu Einfluss? Indem wir Missionen abschließen, unser Team gut behandeln und für Zusammenhalt sorgen. Etwas umfangreich.

Auf dem Weg nach Hause begegnet uns eine dieser vielen Zombiehorden. Dieses mal, sind wir Ihnen nicht gewachsen – tot. Egal wo war der letzte Speicherpunkt? Nix da, Charakter tot, einer weniger in der Enklave – daß nächste mal, schalte ich das Spiel aus wenn mein Charakter kurz davor ist zu sterben.

Dieses Spiel verzeiht keine Fehler und führt uns brutal vor Augen wie es bei einer Zombieapokalypse zugehen könnte.

Wenn euch das Spiel jetzt noch nicht interessiert, Glück gehabt – Suchtfaktor sehr hoch!!!!

Das Spiel hat auch Fehler

Oft bleibt ein Fahrzeug im Nichts hängen, Zombies und Menschen ragen durch Wände und des öfteren Fummeln wir ein paar Meter entfernt von Gegenständen mit den Händen rum.

Die Ladezeiten (beim Charakterwechsel – oh, hab ich nicht erwähnt; Spieleinstieg) sind sehr lang, zu lang für Nextgen. Dafür merkt man beim Herumkurven in der Open  World keine Ladezeiten.

Das war’s aber auch schon mit den Mängeln.

Fazit

Open World. Erkundung der Umgebung inklusive aller Gebäude (innen). Soziale Kontakte pflegen. Umgang mit knappen Ressourcen üben (wenig Munition, Medizin …..). Zombies. Tot heisst auch tot.

Mir gefällt’s und obwohl mich diese Massen an Zombies immer wieder ärgern, werde ich noch einige Stunden in das Spiel versenken.

State of Decay 18
Voller Rucksack
State of Decay 17
Nachbarn bei der Hausverteidigung helfen
State of Decay 15
3 Bretter – jetzt is dicht
State of Decay 14
Na da greifen wir aber ein
State of Decay 09
So wie dem Zombie geht’s mir auch oft – mit dem Kopf gegen die Wand klopfen hilft

 

Facebookby feather

Comments

comments

Related posts

3 Thoughts to “State of Decay – Sim Zombies”

  1. Clemens

    Ich freu mich auf meine Retail Fassung wenn sie kommt!
    die Zombies sind in den neueren Filmen nicht mehr langsam und träge schaue dir das Remake zu Dawn of The Dead an die langsamen waren einmal

  2. Ich mag auch keine Zombie Filme – außer: Resident Evil, Shawn of the Dead und Zombieland – darum fehlt mir die Info wahrscheinlich

  3. Zombieland war geil. – Also Emma Stone. Emmas sind immer super.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.