Zur Werkzeugleiste springen
Review 

Shovel Knight Review

shovel-knight

Selten fühlt man sich im Jahr 2014 an die gute, alte NES Zeit zurückerinnert. Vor allem dann nicht, wenn man nicht gerade ein Virtual Console Spielchen spielt, sondern einen neuen Titel zockt. Einige Indy-Titel haben mit 8-Bit Pixelobtik versucht unsere Retroherzen höher schlagen zu lassen und doch haben wir hier den ersten Titel vor uns, der gekonnt klassische Elemente und frisches Gameplay dermaßen gut vereint, dass wir bereits im Vorwort eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Kaufen!
Rüstung, Helm und Schaufel

Unser namensgebender Titelheld “Shovel Knight” zieht nach einem herben Rückschlag zurück in den Kampf um das gesamte Land vom Bösen zu befreien. – Ausschlaggebend ist dabei, dass er, wie sein Name bereits vermuten lässt, nur mit einer Schaufel bewaffnet ist. Jene Schaufel ist Waffe, Craftingutensil und Pogostick in einem.
Genau so bietet das Gameplay, die Spieleelemente und die pixelig/charmante Grafik ebenfalls von Allem das Beste, das ein 2D Jump´n Run mit RPG Elementen bieten kann.
Zum einen kämpfen wir uns mit dem kleinen Helden durch Metroid-ähnliche Welten udn andererseits besuchen wir, nachdem wir auf einer Oberwelt Gebiete freigeschaltet haben, diverse Dörfer, wo wir unseren Proviant aufstocken, neue Missionen entgegennehmen und Hinweise zu den Schwächen diverser Hauptbosse, besorgen.

d625158b11bb0ebe684159ad59bc582e_large
Dörfer warten drauf von euch besucht zu werden.

HD oder 3D

Wärend das Spiel zwar auf PC/Mac bereits bekannt ist, erscheint die neuste Reinkarnation des Titels das erste Mal auf Nitnendo Konsolen. – Auf der Wii U bekommen wir gestochen scharfe Pixelhaufen geboten, die sich punkto Inventar auch das Gamepad zu Nutze machen und auf dem Nintendo 3DS bekommen wir wunderschönes 3D Geboten. Egal für welche Version Ihr euch entscheidet, mit Shovel Knight bekommt ihr eine wunderschöne Spielewelt präsentiert.

Die Stimmung im Spiel ist einmalig und wird mittels Pixel wunderbar eingefangen.
Die Stimmung im Spiel ist einmalig und wird mittels Pixel wunderbar eingefangen.

Fazit

Shovel Knight vereint nostalgische Gefühle, tolle Musikstücke, hervorragende Grafik und einen sympathischen Hauptdarsteller. Wärend das Gameplay stets fordernd ist, merkt Ihr schnell, wie süchtig-machend das Gameplay ist und wie schön es ist auf dem NES…ähm…der Wii U oder dem 3DS zu zocken. (9/10)

Related posts

6 Thoughts to “Shovel Knight Review”

  1. Mein letztes 8 Bit Spiel war Lone Survivor. Da merkt man, das ein paar Pixel einem auch gehörig Angst einjagen können. Dieser Trend ist sowieso schön. 8 Bit wird nicht nur für den “Nostalgiefaktor”, sondern als richtiges Stilmittel eingesetzt.

  2. Wobei ich auch altbackenes 16-Bit schöner finde. – Sovel Knight ist auch ein wenig hübscher, als echte 8-Bit Klassiker und wäre wohl auf NES so nicht möglich gewesen. Ich liebe Pixel einfach. 😉

  3. Ja, es ist sicherlich etwas aufpoliert. Aber viele Gamer versteifen sich mittlerweile auf eine “schlechte Grafik – schlechtes Spiel” Mentalität. Da ist es toll, das solche Spiele den Trend einfach umwerfen.

  4. Ja richtig. Aufpassen muss man immer nur, dass sich die Entwickler nicht drauf ausruhen. War “früher” HD Grafik der Indikator für gute Spiele (lol), sind es heute pixelige Darstellungen. Grandiose Spiele mit dieser Optik sind meiner Meinung nach auch FEZ, Minecraft und Terrarien.

  5. Dann werde ich mir Shovel Knight wohl demnächst holen müssen. Wie siehts eigentlich mit dem Schwierigkeitsgrad aus? Die Pixel Optik gefällt mir auch sehr gut 🙂

  6. wie im review erwähnt ist der schwierigkeitsgrad teilweise schon happig. vor allem bei den großen endgegenern muss man im späteren verlauf genau deren taktik studieren, was aber umso mehr an die alten games von damals erinnert. – es ist für alle die die optik mögen, auf zelda oder metroid stehen und mal einen echt coolen charakter spielen wollen, das richtige spiel. egal auf welcher platform.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.