Beitrag Review 

NHL 20 Review [PS4,XBOX One]

Es ist Mitte September und wenn man ganz genau darauf achtet, hält der Herbst schon langsam Einzug in unseren Breitengraden. Regen, Kälte, Wind, usw. bis hin zu den ersten schneebedeckten Hügeln im Hochland. – Passend zu dieser Stimmung erscheint dieser Tage das neue NHL für die Plattform Eurer Wahl und bringt Eishockey-Stimmung in Eure vier Wände. – Wie gut der 20er Ableger der Serie geworden ist, klärt unser Review.

Neue Versionen, neue Modi

Seit 13.September ist NHL 20 für Playstation 4 und XBOX One erhältlich. Das Spiel erschien
neben der Standardverson auch in einer Deluxe- und Ultimate Edition, welche mit diversen
Bonus-Gegenständen aufwarten kann.

Mit “Eliminiation” hält ein neuer Wettkampfmodus Einzug in die beliebte Sportspielserie,
welcher sich am Battle-Royale Genre orientiert. In einem Turnier könnt ihr hier in NHL Ones
oder NHL Threes gegen 81 andere Spieler antreten. Nach drei Ausscheidungsrunden mit immer
schwerer werdenden Gegnern wird der Sieger gekürt.

Auch für Hockey Ultimate Team gibt es einen neuen Modus, welcher bereits au sder FIFA Reihe
bekannt sein dürfte. In so genannten Team Battles können Spieler offline mit ihrem Team
gegen eine zufällig ausgewählte Mannschaften antreten.

Technik

Die technische Seite lässt natürlich wieder keine Wünsche offen. Knallharte Soundeffekte,
brachiale Geräusche, wenn zwei Spieler zusammenknallen oder um den Puck kämpfen, mit-
reissende Moderatoren und grafische Meisterwerke in 4K lassen die Herzen von Fans und
Technikbegeisterten höher schlagen.

Fazit

Unterm Strich befürchtet man jedes Jahr bei jedem Sportspiel eine seichte Neuauflage, welche
lediglich mit neuem Kader aufwarten kann. Bei NHL 20 ist zwar auch natürlich die eine oder
andere Manschaftsaktualisierung mit an Board, neue Modi, aufpolierte Modelle und Animationen
bringen eine brachial inszenierte Sportshow, welche sich obendrein noch eine Ecke runder spielt
als in den Jahren davor, zu Euch nach Hause. (8.5/10) mf

Facebookby feather

Comments

comments

Related posts

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.