Review 

Mario & Sonic bei den olympischen Spielen: Rio 2016 (3DS) Review

Seit 2007 ist es Spielern dieser Welt möglich, die zwei größten Videospielikonen aller Zeiten gegen- oder miteinander, im Kampf um olympisches Edelmetall, antreten zu lassen. Abwechselnd war es uns möglich die Sommer- als auch die Winterspiele auszutragen und von mal zu mal wurden uns neue, bessere und interessantere Spielweisen bzw. Disziplinen geboten. – Mit “Rio 2016” versuchen Sega und Nintendo den bisher besten Teil dieser Serie auf den 3DS loszulassen, bevor im Juni dann die Wii U-Version folgt.


author martin

Blau oder Rot

Was sich (vor allem dieser Tage) nach einer politischen Frage anhört, ist im Grunde die wichtigste Frage, die man selbst als Mii im neusten Ableger der “Mario und Sonic”-Serie beantworten muss. Will man für Team Sonic oder Team Mario antreten? – Ist jene Frage mal geklärt, ist es wichtig, dass man trainiert.- Unterschiedlichste Disziplinen wollen erlernt, perfektioniert bzw. bestritten werden. – Noch bevor man in den reellen Kampf zieht, kann durch bestrittene Trainingseinheiten das eigene Aussehen bzw. Outfit durch gewonnenes Geld angepasst werden.

mario-und-sonic-bei-den-olympischen-spielen-rio-2016-arcade-sportspiel-fuer-3ds

Neben jenem Karriere/Abenteuer-Modus kann man sich allerdings auch gleich alleine oder mit Freunden direkt ins Vergnügen stürzen. – Wettkämpfe gegen andere Spieler sind sowohl in einzelnen Disziplinen als auch in Turnier-Mixen möglich. Dank Download-Game-Funktion kann man sogar gegen Freunde antreten, die das Spiel selbst gar nicht besitzen. Online-Duelle sind hingegen schlicht nicht vorhanden. Wer sich mit Spielern aus aller Welt über das Internet messen möchte, kann dies lediglich über aktivierbare Online-Ranglisten tun.

3ds_mariosonicriob

Disziplinen

14 Disziplinen warten darauf gespielt zu werden. In Sachen Umfang und Qualität gibt es durchaus Unterschiede, welche wir nach der Auflistung der einzelnen Sportarten in Angriff nehmenwerden:

  1. Fußball
  2. Golf
  3. 100-Meter-Lauf
  4. 110-Meter-Hürdenlauf
  5. Weitsprung
  6. Speerwerfen
  7. 100-Meter-Freistil-Schwimmen
  8. Bogenschießen
  9. Boxen
  10. Tischtennis
  11. Beach-Volleyball
  12. Reitsport
  13. BMX
  14. Rhythmische Sportgymnastik

mariosonicrio_1725653

Ich bin kein Fifa- oder Pro Evo-Freund und dennoch finde ich gerade “Fußball” bei “Rio 2016” erfreulich abwechslungsreich im Vergleich zu den anderen Disziplinen. Zwar ist es etwas schade, dass die jeweilige Manschaft nur aus einem Maincharakter, wie Sonic, Luigi, Mario oder Knuckles + zehn generische Mitspieler zusammensetzen, jedoch tut das dem Spielspaß nicht wirklich einen Abbruch. – Wesentlich langweiliger und schon beinahe altertümlich, wirken dann Aufgaben, wie der Weitsprung, BMX und Co. – Zwar hätten jene Aufgaben durchaus Potential, jedoch mündet das Absolvieren in Buttonsmashing bzw. Stylus-Orgien, die einfach nur das eintönige Betätigen eines Buttons bzw. das eintönige Bewegen des Stifts zum Mittelpunkt des Geschehens machen. – Ein weiterer Tipp neben Fußball ist übrigens das Bogenschießen und Boxen. – Zwei sehr unterhaltsame Sportarten, die noch dazu hübsch in Szene gesetzt sind.

mariosonicrio_1725623

Fazit

Mit dem neuesten Ableger der Maskottchen-Olympiade kann man als Fan von Minispielen nichts falsch machen. – Zwar ist man in den Einzeldisziplinen als Singleplayer schnell durch, der lustige Storymodus bzw. Die Streetpass-Marathon-Funktion (gehe/laufe 40KM mit deinem 3ds) können aber gemeinsam mit dem lokalem Mulitplayermodus durchaus an der Stange halten. – Etwas schade ist die technische Umsetzunge. – Kein Ableger der Serie hat bisher so gut ausgesehen, jedoch wird jener Augenschmaus mit starken Framerateneinbrüchen bezahlt, was vor allem bei stressigen Disziplinen extrem nervtötend sein kann. – Hier darf man gespannt auf Juni hoffen, wenn die Wii U Version erscheint bzw. wird wohl der nächste Handheldableger bereits für die nächste Konsolengereration erscheinen und da sollte dann kein Ruckler vorhanden sein. (7/10) mf

kastensoma

Related posts

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.