News 

Neues für Pokémon Go

Lang erwartet und heißt ersehnt: Ab Ende der Woche können Spieler sich mit Freunden zusammentun und gemeinsam Abenteuer in Pokémon GO erleben. Sie können Items senden, Boni erhalten und sogar Pokémon tauschen.

Wer einen Freund in Pokémon GO hinzufügen möchte, muss dessen Trainercode kennen. Dabei handelt es sich um eine eindeutige ID-Nummer, die auf verschiedene Arten geteilt werden kann. Man gibt den Trainercode eines anderen Trainers ein und sendet diesem eine Freundschaftsanfrage. Wenn dieser die Anfrage akzeptiert, werden die beiden Spieler zu Freunden. Diese werden in der Freundesliste angezeigt.

Wenn man eine Fotoscheibe an einem PokéStop oder in einer Arena dreht, kann man ein besonderes Geschenk erhalten. Man kann Geschenke nicht öffnen, die man von PokéStops erhält – man kann sie jedoch einem Freund auf der Freundesliste senden. Ein Geschenk enthält nützliche Items, die der Freund zusammen mit einer Postkarte erhält, die zeigt, wo der Schenkende das Geschenk erhalten hat. In Geschenken kann außerdem als besondere Überraschung ein Ei enthalten sein, aus dem die Alola-Form eines Pokémon schlüpft, das zuerst in der Kanto-Region entdeckt wurde.

Facebookby feather

Comments

comments

Related posts

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
566