Beitrag Blog Martin's Blog Technikcheck 

So macht ihr aus PSVR ein HTC Vive Headset

Vor wenigen Wochen haben Michi und ich den Gedanken in die Welt gesetzt, unsere Leidenschaft ins PC Lager zu verlegen. Etwas, das wir beide in der Tat umgesetzt haben. – Doch ich wollte weiter gehen und die vollen Vorzüge der PC Welt auskosten. – Dazu gehört auch VR. Vive, Oculus oder doch ein neues MT Set von Dell, Acer oder HP? – Nein!

Danke Sony?

Vergangenes Jahr hat uns Sony mit PSVR den günstigsten und schnellsten Weg in die VR Gaming Welt beschert. – Seit dem haben wir unzöhligr Games getestet und genossen. Doch so richtig viel Inhalte und vor allem Freiheiten gibt es nicht auf der Playstation. – Auf dem PC ist aber die Anschaffung von ca 400-700 € doch eine gewaltige Investition, wenn man bedenkt, dass PSVR ein paar Meter weiter eher stiefmütterlich behandelt wird.

Links im Bild Trinus, rechtes daneben die Steam Bibliothek und im Hintergurnd Steam VR, welches mit 60fps in 1080p läuft

Einige Recherchen später kam Michi mit einem kleinen aber feinen Projekt namens Trinus VR daher und meinte so ganz nebenbei, dass es sich hierbei um ein Treibertool handeln würde, dass PSVR PC tauglich macht. Dass es sich hierbei tatsächlich um eine Lösung handelt mit der man sogar Steam VR Spiele spielen kann, hätte ich damals nicht vermutet und ließ das Programm uninstalliert auf meiner SSD ruhen.

Trinus PSVR

Heißt das nette kleine Programm, das man als Freeware im Internet findet und VR Spaß auf PC inkl. Steam Kompatibilität anbietet. Die Vollversion kommt auf Rund 15€, obwohl hier erwähnt werden sollte, dass laut Entwickler der Preis regelmäßig angepasst wird (Was auch immer das bedeutet). Das kleine Programm ist schnell heruntergeladen und nachdem man den mitgelieferten Treiber im richtigen Verzeichnis platziert hat, kann der Aufbau schon stattfinden.

Ducktales VR Trailer

In einer übersichtlichen Grafik wird demonstriert, wie man PSVR anzuschließen hat, bevor man die letzten Eisntellungen vornimmt und mittels “Start” das Headset an macht. – Hat man dies getan, hat man die Möglichkeit PSVR als Monitor zu verwenden bzw. als virtuelle Leinwand, was allein schon ziemlich eindrucksvoll ist. – Danach installiert man noch schnell Steam VR, startet über Trinus den VR Modus und lässt die VR Brille kalibrieren. Ist dies erledigt, wird auch noch Steam VR eingerichtet und schon kann der Spaß starten.

Ich habe anfangs die virtuelle Steam Lobby unsicher gemacht, Titanic VR, Star Trek Brdige Crew und diverse VR Videos, wie den dreidimensionalen Ducktales Trailer. – Alles funktioniert..Fast

Star Trek Bridge Crew

Kein 100%iger Ersatz aber durchwegs brauchbar

Trinus PSVR macht ein Fake HTC Vive aus Eurem PSVR Headset, was bedeutet, dass man so ziemlich jedes verfügbare VR Spiel in Steam starten kann. – Der einzige Nachteil ist, dass die Move Controller nicht eingesetzt werden können. Hier müsste man die Vive Controller zulegen die im Schnitt pro Stück 150 Euro kosten (Immer noch günstiger als ein neues VR Headset). – Spiele, die Maus/Tastatur bzw. Controller unterstützen funktionieren jedoch problemlos und zeigen gut, wie leicht es Sony hätte einen offiziellen Treiber anzubieten, der vieles erleichtern würde. – Vielleicht folgt dies ja, sobald Microsoft´s VR Standard “Mixed Reality” das Licht der Welt erblickt. – Zu beachten sei auch, dass es zu unterschiedlichen Erlebnissen kommen kann bei Trinus. Wärend ich überhaupt keine Probleme hatte und von einer gesteigerten Qualität gegenüber dem Playstation Original reden kann, hat Michi zB mehr und andere Einstellungen vornehmen müssen und erkennt keinen Unterschied punkto Qualität.

Hier sagt aber der Entwickler von Trinus eindeutig, dass es zu “Probemen” kommen kann, wenn man PSVR regelmäßig mit der neuesten Firmware von Sony versorgt. – Unterm Strich bin ich aber begeistert, habe jetzt flüssiges, schönes VR am PC und hab mir Freude die 15€ investiert. – Die Sache wirkt zwar so als wäre sind eine rechtliche Grauzone, letztendlich bleibt aber Euch überlassen, was ihr mit Eurem Eigentum macht.


Trinus PSVR: https://www.trinusvirtualreality.com/psvr/

Ducktales VR Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=TkkA6jvk-yQ

Facebookby feather

Comments

comments

Related posts

Leave a Comment