Blog Review 

Mario vs Donkey Kong Tipping Stars WiiU

 

SI_WiiUDS_MarioVsDonkeyKongTippingStars

testmf2

Als ich das 1. mal den Titel “Mario vs Donkey Kong” gehört habe, dachte ich an einen Plattformer, bei dem Mario von Donkey Kong heimgesucht wird und er ihm Peach, Luigi oder Toad mopst.Es handelt sich hier um ein Puzzlespiel. Ein Vergleich mit “Lemmings” hinkt genauso wie ein Vergleich mit “Crazy Machines”.Wir können zwar weder Mario steuern, noch einen anderen Charakter. Wie bei einem Flipper geben wir Mario (aber auch Toad und Peach) einen kleinen Schupps und sie laufen “wie aufgezogen” los (sind ja auch aufgezogen).

Tapfer stürzen sich dann unsere Charakter in Fallgruben – oh das war wohl nicht so gedacht.

10_WiiU_MvsDKTS_RH_miniToys.mov
ich glaub ich seh doppelt

Mario und seine Freunde brauchen unsere Hilfe um das Tor (bzw die Tore) zu erreichen. Gräben wollen mit Brücken überwunden werden, ab und zu hilft es auch ein Trampolin aufzustellen um einen höheren Punkt zu erreichen und falls sich mal ein Gegner in den Weg stellt – sollte man zum Hammer greifen.

Klingt jetzt vielleicht nicht so spannend denkt ihr – falsch gelegen. Sich beim bauen Zeit lassen kann man nicht, da nicht genug Material vorhanden ist und man erst ein Objekt abbauen muss um es dann wieder wo anders nutzen zu können.

8_WiiU_MvsDKTS_hammer.mov

Nintendo selbst spendiert uns über 64 Level (mit denen man ca 4h Spass hat) und wenn man diese abgeschlossen hat, lädt Nintendo zum selber basteln ein (Ein Vorgeschmack auf den Mario Maker ?).

16_WiiU_MvsDKTS_workmode_G.mov.Still001

Auf einfache Art und Weise kann man selbst Level gestalten. Plattformen, Fallgruben, Objekte, Goldmünzen,….. alles kann nach belieben platziert werden. Sehr einfach.

Um dem Ganzen dann nach die Krönung zu geben, lässt uns Nintendo diese erstellten Level mit anderen Spielern teilen!

Damit kein Schrott hochgeladen werden kann, hat Nintendo eine sehr wirksame Sperre eingebaut: Level können erst veröffentlicht werden, wenn man selbst den Level abgeschlossen hat!

12_WiiU_MvsDKTS_sharebutton_G.mov

 

Gespielt wird nur über das WiiU Touchpad. Der Stylus kommt voll zum Einsatz.

Bei diesem Spiel sucht man vergeblich nach einem Grund den TV aufzudrehen. Es bringt nichts, selbst bei Level, bei denen gescrollt werden muss, ist es besser nur auf den Schirm des Pads zu schauen (außer man trifft mit dem Stylus die richtige Stelle ohne auf das Pad zu schauen) – Blickwechsel zwischen TV und Pad können zum Game Over führen.

Zum Glück nimmt uns Nintendo die Entscheidung ab, welche Version wir uns kaufen sollen – Tipping Stars ist Crossbuy! Wer sich die WiiU Version kauft, bekommt die 3DS Version gratis (und umgekehrt).

Touchspiel

Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass Tipping Stars eines der 1. Spiele sein könnte, welches Nintendo für Tablets und Handies machen lassen wird.

Die Grafik sollte jedes aktuelle Smartphone wiedergeben können, die Touchscreens der Telefone und Tablets sind sowieso sehr genau und sonst wird nichts benötigt.

 

Fazit

Story – wär mir keine aufgefallen

Grafik – gestochen scharfe 2D Optik

Sound – nette, kindliche Hintergrund Musik

Ladezeiten – gefühlt ewig

Spielspass – rund um die Uhr

Wiederspielwert – durch Community Level unendlich

Nach Toad Treasure Tracker das nächste geniale Rätselspiel (allerdings ohne Endgegner) – klare Empfehlung

 

Related posts

3 Thoughts to “Mario vs Donkey Kong Tipping Stars WiiU”

  1. Bernhard

    Dachte auch tatsächlich zuerst, dass dies eine erstes Mobile Game von Nintendo werden könnte. Simpel und mit Touch-Steuerung. Sollte auf fast jedem gängigem Smarphone spielbar sein. Da bin ich mal neuierig.

    Die Idee, dass man Level erst dann hochladen kann, wenn man sie selbst meistern konnte, finde ich übrigens sehr gut.

  2. stefan

    ja genau deswegen freue ich mich auf Mario Maker

  3. Martin Fornleitner

    Die Donkey Kong Spiele waren schon immer toll. Aber was Geschicklichkeitsspiel mit Mario im Kampf gegen DK anbelangt, ist noch immer Donkey Kong von 1995 für den Game Boy der unangefochtene Spielspaßkönig. Ich liebe dieses Spiel – Eins der besten Nintendo Spiele, das jemals das Licht der Videospielwelt erblickt hat. Die “Mario vs. Donkey Kong”-Reihe ist quasi dessen Nachfolger.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.