Zur Werkzeugleiste springen
Beitrag Blog Gastbeitrag 

Insert Coin No. 7: Wario Ware Touched!

Die Zeit tickt, schnell lasse ich die restlichen Ballons am Bildschirm zerplatzen. Nächstes Spiel. Jetzt soll ich eine große Nase mit einem Stück von einem Taschentuch kitzeln und zum niesen bringen, gesagt, getan. Nächstes Spiel. Ich soll eine Klopapierrolle komplett abrollen, knapp schaffe ich es noch, bevor die Zeit abgelaufen ist. Zum Schluss steht in großen Worten “Schützt den Wald!” am Bildschirm. Nächstes Spiel. Mit Mario soll ich 3 Münzen einsammeln, im letzten Moment erwischt mich ein Gegner. Game Over.

Touch me!

Damit mal wieder ein Herzliches Willkommen zu einem neuen “Insert Coin” Blog. Bevor jetzt jemand fragt, nein ich stand nicht beim tippen dieses Blogs unter Drogeneinfluss. Das Spiel um das es diemal geht eventuell schon.

Der Nintendo DS kam 2004 in Japan und Anfang März 2005 bei uns in den Handel. Nachdem Nintendo lange Zeit mit ihren Game Boy Modellen den Handheld Markt regierte, war es Zeit für etwas komplett neues. Der DS (Double oder Dual Screen) orientierte sich vom Design her an die aufklappbaren Game & Watch Spiele der achtziger. Der Clou des Gerätes war jedoch der eingebaute Touchscreen am unterem Bildschirm und auch das Mikrofon, welches bei manchen Spielen Sprachsteuerung erlaubte.

Ein Touchscreen war zur damaligen Zeit kaum bis gar nicht verbreitet, somit war es wirklich etwas komplett neues, auch wie sich ein Spiel steuern ließ.

Wahaha-Wario!

Dies demonstrierte “Wario Ware Touched!” eindrucksvoll. Wario Ware kam zuerst am Game Boy Advance raus, danach folgte ein Teil für den GameCube, anschließend noch ein Teil für den Game Boy Advance, mit den Namen “Wario Ware Twisted”.

Zum Launch des DS kam dann “Wario Ware Touched” in den Handel und bot 180 Mikrospiele. Die Spiele waren alle in etwa 5-10 Sekunden zu meistern, nur die Bossgegner brauchten etwas länger.

Die Spiele wurden von vielen unterschiedlichen Charakteren präsentiert, die jeweils ihre eigene Kategorie hatten. Bei Wario gab es zum Beispiel die Kategorie “Antippen”, wobei man hier zum Beispiel einfach auf eine Katze tippen musste, bei Ashley gab es die Kategorie “Ziehen”, bei den man bei einem Mikrospiel durch ziehen eines Streichholzes Kerzen anzünden musste. Besonders gerne hatte ich die Kategorie von “9 und 18 Volt”, diese boten Retro Spiele von Nintendo mit Touchsteuerung.

Die Charaktere waren, wie die Mikrospiele, alle sehr verrückt, aber auch charmant dargestellt. Da nicht gleich alle Mikrospiele beim ersten Durchgang zu spielen waren, musste man die ganzen Charaktere mehrmals spielen, dies sorgte auch für Langzeitmotivation.

Außerdem konnte man auch kleine Extras freispielen, wie zum Beispiel einen Papagei, der einen das durchs Mikrofon gesagte nachplapperte. Oder ein Metronom. Oder eine Seifenblasenmaschiene. Ihr merkt schon, auch die Extras waren allesamt verrückt, profitierten aber von der Touchsteuerung und waren für zwischendurch oder zum herzeigen immer mal wieder gut.

 

You can´t keep your hands off it

Ich selbst konnte am Nintendo DS und gleichzeitig Wario Ware Touched bei einer Demostation Mitte März 2005 Hand anlegen und war sofort vom neuartigen Spielprinzip angetan. Ich hatte den Vorgänger am Game Boy Advance schon gerne gespielt, aber durch die Touchscreen Steuerung am DS boten die Mikrospiele viele neue Ideen. Das ganze fühlte sich damals wirklich neu und unverbraucht an.

Selbst heute spiele ich das Spiel immer wieder gerne. Viele der Mikrospiele sind einfach so verrückt dargestellt, dass man immer wieder schmunzeln muss, wie jemand auf solche Ideen kommt.

Das Spiel gibt es übrigens auch als Virtual Console Titel für die Wii U. Allerdings rate ich allen, die einen DS oder 3DS ihr eigen nennen, das Spiel als Modul zu erstehen, da die 3DS Spiele am Game Pad Bildschirm der Wii U zwar funktionieren, das ganze fühlt sich aber auch irgendwie sehr klobig und etwas komisch an.

Mein persönlicher Wunsch wäre ja ein neuer, vollwertiger Teil der Wario Ware Serie für die Nintendo Switch.

 

Related posts

20 Thoughts to “Insert Coin No. 7: Wario Ware Touched!”

  1. Geb dir Recht. Um Wario ist es viel zu ruhig aktuell. Ich mag ihn ja seit Super Mario Land 2 und feiere neben der Wario Ware Reihe auch die Word/Land Serie. Die Switch wäre super für einen Nachfolger wobei ich eher denke, dass NES Remix die WW Reihe abgelöst hat. – Sehr geil wäre ein Super Wario Bros. Spiel, wo man mit Wario und Waluigi durch Welten zieht.

      1. NES Remix ist eine ansammlung von alten NES Games wo man verschiedene kleine Dinge und Aufgaben lösen muss. Beispiel sammle mit Link schnellst möglich 10 Edelsteine oder Schaffe i nMario das Level ohne einen Blog zu zerstören solche Sachen halt. Meistens dauern dies Aufgaben aber auch nicht lange. Das ist der Grund warum Marti nder Meinung ist das NES Remix die Wario Ware Games vl abgelöst hat oder kann. NHES REmix gibt es zwei Teile für die Wiiu und einen Retail Ableger für den 3DS wo von beiden Teilen das beste drin ist. Also eine Art Best OF

  2. Erwin

    i fand die wario spiele immer uuuuuuuur schrecklich. also die ware spiele. zerst mei frau, dann die kinder. alle stehn drauf. i net. ur nervig und hektisch. pfui

  3. Cool das war mein erstes ds spiel. super spiel. werd ich gleich mal raussuchen daheim

  4. Ich sag es gleich bitte steinigt mich nicht aber ich mag Wario nicht (Keine Ahnung wieso) und hab aus de mGrund auch noch nie einen einzigen Wario Ware Teil gespielt. Die einzigen Games die ich gespielt habe mit ihm sind Wario World (gamecube) herrlich von Treasur und Wario und die Shake Dimensions auf der Wii. Beides super Spiele und dennoch mag ich ihn nicht

      1. Naja man kann nicht alles mögen bei uns im team das selbe. Michi mag Shooter, ich liebe dagegen Rollenspiele teilt sich gut auf und ist dann immer leicht wen nes um Tests und so geht. Außérdem gibt es sicher auch etwas oder ein spil was du nicht magst oder 😉

        1. Warum muss ich gerade an Das leben des Brian denken bei der Steinigung hahahahahahahaha

  5. Un das aller wichtigste wiede rmal ein echt toller Blog Hut ab 🙂

    1. wie schreibt man da blögge?

      1. Im Community Center einfach auf BlogPost erstellen klicken

          1. ich glaube wir werden wieder versuchen das tool von damals einzuhängen wo man direkt auf der haupseite posten kann ohne in den komplizierten backdesk zu kommen. – ist jetzt michis aufgabe. sag ich mal so: HOP HOP!

  6. Ich fand die beiden NES Remix Teile für Wii U auch gut, aber Wario Ware hat einfach was eigenes und verrücktes. Bin jetzt auch nicht der größte Wario Fan, aber die Wario Ware Teile sind einfach unglaublich gut. Auch The Shake Dimension für die Wii war ein gutes Jump´n´Run.

    1. Also mit Shake Dimension bin ich mit dir einer meinung super Jump ‘n’ Raun und Grafisch sau geil

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.