Blog 

Best of Nintendo 2014 Gewinnspiel

IMG_8742


Zusammen mit Nintendo lassen wir im NERD KELLER das Jahr 2014 ausklingen. – 2014 war ein starkes Nintendo Jahr. Neben zahlreichen Blockbustertitel, wie Mario Kart 8, Super Smash Brothers und Pokémon Alpha Saphir und Omega Rubin, erschienen viele, tolle Downloadtitel, neue Editionen des Nintendo 3DS bzw. 2DS und unsere Freunde aus Fernost konnten mal wieder beweisen, wie man Gaminggeschichte schreibt. – Im November sind die Amiibos, Nintendo´s Antwort auf diverse Sammelfiguren mit NFC-Technologie, erschienen und haben gezeigt, wie man neu in die Welt des Gamings eintauchen kann. – Ihr seht also – Nintendo hatte ein großartiges Jahr und genau das wollen wir mit einem großen Gewinnspiel feiern.


Passend zum Jahr 2014 hatten wir einige Berichte, Podcasts und Videos über Nintendo-Produkte, die ihr hier finden könnt (Einfach den Link anklicken):

Wakerlink

Wir haben Euch somit unsere Big-N Highlights immer wieder gezeigt, neues aus der Welt von Mario, Link und Samus berichtet und haben Euch sogar einen Blick in die Hardware-Zukunft gewährt. – Jetzt seid aber Ihr an der Reihe. Wir wollen von Euch wissen, was Eure Nintendo-Momente 2014 waren. – Ein Kommentar als registrierter User unter diesem Artikel ODER auf Facebook beim jeweiligen Post (inkl. Like+Teilen) genügt. Egal, ob es sich nun um ein Game, eine Konsole oder die Amiibos dreht, hier gibt es Platz für Eure ganz persönlichen Hähepunkte mit Nintendo in den vergangenen 12 Monaten. – Warum Ihr das tun sollt ? – Ganz einfach. 1.) Weil Ihr damit die Community belebt aber vor allem 2.) um einen tollen Preis abzustauben! – Ganau hier kommt auch Ihr wieder ins Spiel, denn Nintendo und NERD KELLER ermöglichen Euch selbst zu wählen, was Ihr gewinnen könnt. – Richtig gelesen. Unter allen Teilnehmern werden zwei Gewinner gelost, die unter all den folgenden Spielen eines auswählen dürfen:

Unbenannt


Mitmachen lohnt sich, wie Ihr seht. – Wir freuen uns auf Eure Kommenare, eure Anekdoten und werden die beiden Gewinner am 31.12.2014 – 18 Uhr auslosen.

Wir wünschen Euch gemeinsam mit Nintendo viel Spaß und natürlich viel Glück und einen grandios, nerdigen Rutsch ins Jahr 2015!

Euer NERD KELLER Team (Martin, Michi & Clemens)


 

Wir danken Nintendo Österreich/Deutschland für die Bereitstellung der Preise. – Unser besonderer Dank gilt der bezaubernden Sidonie Sander und den einmaligen Hanns Peter Glock. – Wir freuen uns auf viele weitere Jahre der tollen Zusammenarbeit.

 

 

Related posts

10 Thoughts to “Best of Nintendo 2014 Gewinnspiel”

  1. Heiko Hauenstein

    Ich dachte immer: “Ach dieses Maiozeugs ist eher was für die jüngere Generation”. Doch dann war ich doch mal neugierig und kaufte mir “Luigi’s Mansion 2” – Ich bin noch immer begeistert. Nicht nur die wirklich guten Rätsel und das geniale Spielekonzept konnten mich überzeugen sondern auch der Witz und Charme, den Luigi, der Prof und auch die Geister ausstrahlen. Leider habe ich den Endkampf (insbes. mangels Zeit, ist aber auch nicht ganz so trivial) noch nicht bewältigt, aber vielleicht wären ja die Feiertage dafür wie geschaffen 😉

    1. Martin Fornleitner

      Ich hab selbst nur Teil 1 gespielt, der mir sehr gut gefallen hat. Langsam wirds Zeit dass ich mir auch den zweiten Teil zulege. Lugi ist super und das Artdesign der Nintendo Charaktere ist immer charmant.

  2. Phreeze

    Für mich ganz klar Mariokart8 !
    Endlich der neue Teil von einer Serie von der man nicht genug kriegen kann. Hyrule Warriors war auch ganz amüsant,wenn auch auf Dauee zu eintönig von der Handlung und die fehlende Sprachausgabe nervte zuviel

    1. Martin Fornleitner

      Kein Zelda bzw. irgendein Spinoff wird jemals richtige SParachausgaben haben. Das passt nicht zur Grundidee von Zelda. Miyamoto hat den Haupcharakter “Link” genannt, weil jeder der Zelda spielt, selbst Link ist. Darum kann man auch von anfang an seine Figur bennen. Link steht für die Verbindung zwischen Dem Spiel und den Spieler und weil jeder Gamer eine andere Stimme oder persönlichkeit hat, wird nintendo absichtlich niemals sprachausgaben verwenden, um diese illusion aufrecht zu erhalten.

  3. David Mayrhofer

    Höhepunkte gab es viele, und das obwohl ich mir erst Mitte des Jahres eine Wii U zugelegt habe. Von den ewiglangen Mario Kart 8-Nächten mit meiner Freundin über ein Wiedersehen nach über 10 Jahren mit dem Roten Leuenkönig in Wind Waker HD bishin zum absoluten Mindfuck à la Bayonetta 1+2. Dazwischen kamen immer wieder Koop-Sessions in New Super Mario Bros. U, in denen man sich gegenseitig mehr behinderte als sich zu helfen.

    Nintendo hat meiner Meinung ein starkes Jahr abgeliefert, weshalb ich mir zum ersten Mal seit dem Game Cube wieder eine Konsole zugelegt habe. Und jetzt entschuldigt mich, Captain Toad und die Pikmin warten auf mich!

  4. Ufuk Fidan

    Ich habe mir die WiiU auch erst neulich wegen Super Smash Bros for Wii U zugelegt, daher ist dieses Spiel logischerweise auch mein Highlight 2014 auf der Wii U. Mario Kart 8 ist aber auch ein richtig tolles Spiel, vor allem im Multiplayer. Ich bin gespannt auf weitere Titel wie DKC TP, Bayonetta 2 und auf Spiele wie Xenoblade Chronicles X und Splatoon, die ja erst demnächst ihr Debüt feiern werden!

  5. Martin K.

    Dann will ich auch endlich mal.
    Highlights gabs als NintendoFan dieses Jahr eigentlich genügend (auch wenn einem eingeredet wird auf Nintendo Hardware gibbet nix).
    Neben den ganzen Hochkarätern – allen voran “Donkey Kong Contry: Tropical Freeze” und dem “verfrühten” durchstarten von “Toads Treasure Tracker” (zumindest hier im MM am 23.12.) war das E3 Media Event (Nintendo
    Direct) mit dem epischen Battle: Reggie vs Iwata grandiose Unterhaltung. Und die “TreeHouse” Livesendungen von der E3 waren auch “großes Kino”. Haben bei mir die Lust auf einige IndieTitel geweckt die ich sonst definitiv nicht auf der Liste gehabt hätte.
    Man kann also auch ohne “New Level of Awesomeness” und “Pushing the Boundries”-PR- Geschwafel einen überzeugenten E3 Auftritt hinlegen.
    Und zu guter Letzt fand ich es gut daß Nintendo einem abgeranzten blauen Videospiel-Igel einen “Teller Suppe” in Form einer Veröffentlichungserlaubnis von miesen Spielen übergeben hat.
    Sonst hätte er Weihnachten wieder unter der Brücke gelegen… Wahre Nächstenliebe von Nintendos Seite aus. Wo findet man sowas heute noch in dieser kalten, gewinnorientierten Industrie. Halleluja!!!

    1. stefan

      kan nur zustimmen mein best moment 2014 wahr mario kart 8 und die neu auflage von omega rubin game freak had da die alte welt kommplet umgestaltet aber 2015 freu ich mich auf zelda u splastoon und mario lvl dingens

      mich hat nintendo immer schn durch mein gamer leben begleitet die erste konsole nes hatte ich mit 3-4 jahren bin25 wer braucht xone und ps4 für andere spiele hab ich nen knapp 1800 franken rechner

  6. Tom

    Ohne WiiU ist im Moment mein einziger Berührungspunkt mit Nintendo mein 3DS.
    Und Pokemon Omega Rubin ist da defininitv mein Highlight. Das liegt wahrscheinlich daran, dass das “Original” damals auf dem GBA mein erstes Pokemon-Spiel war, welches ich auch am längsten gezockt habe. Deswegen fühlt es sich für mich an, als würde man nach langer Zeit mal wieder an einen alten Urlaubsort zurückkehren 🙂

    Meine Amiibo sollte man vielleicht auch noch erwähnen. Samus macht schon alleine als Figur neben Ezio und Connor eine gute Figur. Ich freue mich schon richtig, sie mal in Aktion zu sehen.
    Und für 15€ werden bestimmt noch ein paar hinzukommen, sobald die Konsole bei mir zu Hause ist 😀

  7. Martin Fornleitner

    Die Auslosung ist zu Ende und wir gratulieren @coyote und @hauiace ganz herzlichst zu ihrem Gewinn. – Sucht Euch eines der Spiele aus und schickt mir eure Kontaktdaten bzw. Spielewünsche an info@nerdkeller.eu

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.